Instagram

Sonntag, 10. Dezember 2017

Herzlich Willkommen Charlie & Paulchen

Für uns waren die letzten Wochen sehr aufregend und spannend und ich freue mich umso mehr jetzt die tolle Nachricht auch mit Euch teilen zu können.
Ein ganz herzliches Willkommen an Stephanie Gremm alias Charlie & Paulchen, unseren ersten Einzelhandelspartner, der unsere komplette Kalenderkollektion mit ins Programm aufgenommen hat. 


Das besondere für Dich ist, dass Du bei Charlie & Paulchen nicht nur unsere Kalender bekommst, sondern auch gleich eine Fülle von wunderschönem Zubehör, um Deinen Kalender ganz individuell zu gestalten.


Ob Stifte, Clips, ausgefallene BüroklammernWashi Tapes und vieles mehr, es bleiben keine Wünsche offen. 

Und wem die passenden Stempel fehlen, für den habe ich auch was:


Zwei wunderschöne Stempelsets, die perfekt auf die Kalender abgestimmt sind. Man möchte am liebsten alles sofort haben und mit der Planerdeko loslegen. 

Viel Spaß beim stöbern und einen wunderschönen, kuscheligen zweiten Advent wünsche ich Euch,

Britt
SHARE:

Dienstag, 7. November 2017

Checkliste für die Weihnachtsgeschenke | free download

Gerade die Vorweihnachtszeit ist eine ganz besondere Zeit. Die Straßen sind geschmückt, es duftet nach Zimt und Gewürzen, es wird kuschelig zu Hause und gemütlich – Familienzeit. 


Natürlich kann man diese Zeit nur in vollen Zügen genießen, wenn man nicht vom Vorweihnachtsstress gefangen genommen wird. Damit das nicht passiert und Du diese magische Zeit in vollen Zügen genießen kannst, ist ein wenig Organisation und Planung im Vorfeld nötig.
Ob es ums Dekorieren, die Menü- oder Geschenkeplanung geht, mit ein wenig Weitsicht wird es garantiert entspannt.
Dekorieren
Bevor Du mit der Weihnachtsdeko beginnst, solltest Du alle andere Deko entfernen. Zum einen kannst Du die Gelegenheit nutzen, um Dich von dem ein oder andere Dekoelement zu trennen was vielleicht nicht mehr schön ist zum anderen ist die Gefahr gebannt, dass mit der Weihnachtsdeko Dein zu Hause plötzlich überladen und nicht so schön wie vorgestellt  ausschaut.

Menüplanung
Jetzt schon das Weihnachtsmenü planen? Ja unbedingt!
So entkommst Du dem zeit- und nervenraubenden Einkaufsstress. Wenn Du Dein Menü fertig geplant hast, mach eine Einkaufsliste und kaufe alle Sachen, die Du gut lagern kannst schon jetzt. Vieles, wie Fonds z.B. kannst Du hervorragend vorbereiten und gut einfrieren. Auch Fisch und Fleisch kannst Du heute kaufen und bis Weihnachten einfrieren. Achte bei der Menüauswahl darauf, dass es Sachen sind, die Du gut vorbereiten kannst. Denn nur so ist auch garantiert, dass Du den Weihnachtstag nicht gestresst in der Küche verbringst, sondern zusammen mit Deinen Lieben genießen kannst.
Und: „spanne“ Deine Lieben bei den Vorbereitungen mit ein ;o)
Geschenkeplanung
Gerade wenn es um Geschenke geht, habe ich bei dem ein oder anderen schon hektische Streßpusteln entstehen sehen. Mit roten Ohren und hohem Puls wird kurz vor knapp in die Stadt gehetzt um dann festzustellen, dass es das Geschenk, was man sich vorgestellt hat, nicht mehr gibt, man sich über eine Alternative keine Gedanken gemacht hat und dann auch noch gegen den ungnädigen Gegner „Zeit“ kämpft. So sind schon wahre Dramen entstanden.
Das wird Dir dieses Jahr aber nicht passieren. Um Dich dabei bestmöglich zu unterstützen, haben wir eine Geschenke – Checkliste entworfen, die Du hier kostenfrei runterladen kannst.



Du wirst feststellen, dass ein bisschen Planung im Vorfeld einen großen Unterschied macht und Du nicht nur die Vorweihnachtszeit viel intensiver, entspannter und glücklicher erleben wirst.

Und ganz sicher bleiben so auch mehr Momente, um Dir eine spontane Auszeit mit einer Freundin zu gönnen, die tolle Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt zu genießen, und einfach mal die Seele baumeln zu lassen.
SHARE:

Mittwoch, 1. November 2017

10 Time Management Tips für mehr Effektivität

Aus der Erfahrung heraus ist ein gutes Time Management Gold wert. Je besser man plant, desto mehr Zeit gewinnt man für die Dinge im Leben, die einem wichtig sind. Denn, wer lässt sich schon gerne Zeit rauben? Und Hand aufs Herz, wer kennt das Gefühl nicht, dass der Tag einfach viel zu wenig Stunden hat? 


1. Lebe im Hier & Jetzt, plane für die Zukunft

Leider kenne ich keinen Trick, wie man dem Tag mehr Stunden gibt, aber wir können Dir Tips und Tricks mit auf den Weg geben, wie Du zukünftig das effektivste aus Deinen Stunden raus holst.

2. Lerne auch NEIN zu sagen

Wenn Du andere Termine oder Projekte bereits für ein Zeitfenster geplant hast, dann schiebe nichts anderes dazwischen. Ein selbstbewußtes „Nein“ ist keine falsche Antwort und wird Dir keine Nachteile bringen. Ein anderer Termin wird sich immer finden. Prioritäten zu setzen bedeutet auch die Fähigkeit abzuwägen und mal nein zu sagen.

3. Plane Puffer-Zonen ein

Die richtigen Zeitfenster für Termine zu setzen ist enorm wichtig. Wenn Du ein Meeting auf 11:00 - 12:00 Uhr angesetzt hast, setze den nächsten Termin nicht auf 12:30Uhr oder 13:00Uhr. Was, wenn der Termin länger dauert als gedacht, oder aus welchen Gründen auch immer später anfängt und sich nach hintern raus verzögert? Dann manövriert Dich das Ungeplante sofort in eine Streßsituation, die sich im Zweifel durch den ganzen Tag zieht.

4. Bleibe fokussiert und lass Dich nicht ablenken

Die Zeit sitzt Dir im Nacken und Du mußt eine gesetzte Deadline einhalten. Kein Problem, solange Du konzentriert und fokussiert bleibst. Lass Dich nicht von Mails, Social Media oder einkommenden Anrufen stören. Schalte für diese gesetzte Zeit alle „Störfaktoren“ ab und ziehe Dich in Deinen Kokon zurück.

5. Setze Dir eigene Zeitfenster & Deadlines

Setzte Dir eigene Termine für Projekte und schiebe sie nicht auf die lange Bank. Wenn etwas z.B. für Dienstag morgens terminiert ist, dass setze Deine eigene Deadline auf den Freitag davor. Sollte etwas schief gehen oder dazwischen kommen, dann bist Du trotz allem komfortabel und sicher unterwegs.

6. Trenne das Wichtige vom Unwichtigen und delegiere wenn nötig

Reflektiere Dich selber und versuche frühzeitig zu erkennen, wenn es zu viel wird, Du nicht zwingend bei etwas dabei sein mußt, oder etwas abgeben kannst. Gerade wenn es sich um DEIN Projekt handelt, ist es verständlich schwer Teile aus der Hand zu geben, aber vertraue Teammitgliedern und Mitarbeitern und traue auch ihnen etwas zu. Wenn Du ein wenig Vertrauen schenkst, wirst Du merken, wieviel mehr Du zurück gewinnst.

7. Plane am Wochenende

Wenn Du entspannst mit Ruhe und Abstand die Woche planst, ist das ein perfektes Fundament. Ein wenig Organisationszeit am Sonntag lässt Dich stressfrei und ohne Überraschungen in die neue Woche starten. Du hast die Eckpunkte vor Augen und die Fäden gleich in der Hand.

8. Schlafe ausreichend

Es hört sich so einfach an, aber genug zu schlafen ist so enorm wichtig um effektiv und konzentriert Deine Zeit zu planen. Ausreichender Schlaf und gesunde Ernährung sind zwei so wichtige Faktoren um fit und ausgeschlafen durch den Tag zu kommen und gesund zu bleiben.

9. Benutze einen unserer Kalender 2018

In unseren perfekt durchdachten Kalendern verschmilzt Funktionalität mit Design. Sie sind so viel mehr als „nur ein Kalender“. Mit ihrem minimalistischem Layout geben sie Dir ein Gerüst, lassen Dir aber gleichzeitig den größtmöglichen Spielraum für Individualität. Mit Ihnen kannst Du Deine Termine und To Dos im Auge behalten, Prioritäten setzen und mehr Zeit für Dich gewinnen.

10. Hab Spaß dabei!

Es ist einfach Fakt, dass wir in Sachen, die uns Spaß machen viel mehr Energie stecken. 
Also lass Deinen Kalender zum Leben erwecken. Dabei gibt es kein richtig oder falsch. Richtig ist alles, was Dir positive Energie schenkt.

In diesem Sinne wünsche ich Dir einen guten Start in die kurze Woche!

Britt
SHARE:

Freitag, 20. Oktober 2017

Kalender in A6

Sehnsüchtig erwartet, jetzt sind sie endlich da: unsere Kalender in A6!
Das perfekte Format für die (kleinere) Handtasche.


Auch wenn sie kleiner sind, stehen sie Ihren großen "Geschwistern" in nichts nach. Ob Jahresübersicht, Monatübersichten vor jedem beginnenden Monat, die Wochen übersichtlich über zwei Seiten, Ferien und Feiertage und mehr, alles ist klar gegliedert und übersichtlich an seinem Platz.
Ein kleineres, handtaschenfreudliches Konzentrat der Großen wenn man so möchte. 

Die komplette Kollektion findest Du ab sofort in unserem DaWanda und Etsy Shop.

Da kannst Du ganz in Ruhe stöbern und alle tollen Designs entdecken.

Übrigens: Die Kalender sind auch ein tolles Geschenk und wer mag, kann sie gerne mit Initialien oder personalisiert mit Namen bestellen. Persönlicher kann ein Kalender für Dich oder als Geschenk nicht sein. Einfach ein wunderschöner Begleiter für das kommende Jahr.

Herzliche Grüße
Britt


SHARE:

Montag, 16. Oktober 2017

Neu im Shop

Nach einer etwas längeren Blogpause als gedacht melde ich mich wieder frisch und voller Energie zurück. 

In den letzten Wochen habe ich nicht nur die Flügelchen gestreckt, sondern hintern den Kulissen fleißig gewerkelt. Ich freue mich riesig über meine neue Postkartenkollektion die ab sofort in meinem DaWanda Shop und ab morgen auch in meinem Etsy Shop erhältlich ist. 




Mit dem Rabattcode
SHARE:

Donnerstag, 27. Juli 2017

Blogpause

Auch wenn die Sonne sich im Moment ein wenig schüchtern verhält, verabschiede ich mich bis zum 09. September in die Sommerpause. 



Zeit zum Gedanken baumeln lassen, Ideen spinnen, Müßiggang pflegen, Aufgeschobenes ausprobieren, vielleicht auch ein bißchen Nichtstun...

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen August, eine tolle Zeit mit viel Sonne und freien Tagen und schicke ganz liebe Grüße. Wir sehen und lesen uns wieder im September!

 
SHARE:
Blogger templates by pipdig